Neuigkeiten - Internationale Städtepartnerschaften Apolda

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuigkeiten

Gastfreundschaft par excellence

Zurückgekehrt aus Seclin gibt es nur eine einhellige Meinung: Es war großartig! Der Anlass der Einladung war das 30jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Seclin und Zabrze, der polnischen Partnerstadt. Und dazu hatten sich die französischen Gastgeber ein wirklich anspruchsvolles Programm einfallen lassen: Begegnungen mit Künstlern, Repräsentanten der Stadtverwaltung, ein touristisches Programm mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Geburtshaus von Charles de Gaulle in Lille, dem Museum der schönen Künste, einem interessanten Park, aber auch der Besuch eines Problemviertels, in dem viel für die Integration und die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Bevölkeungsschichten getan wird. Und auch der Besuch des deutschen Friedhofs der Gefallenen des 1. Weltkrieges  beeindruckte die Delegation aus Apolda sehr. Ideen der weiteren Zusammenarbeit zwischen den Städtepartnern wurden diskutiert: Die  Städtepartnerschaft zwischen Seclin und Apolda ist auf einem guten Weg!

Einladung zum „Gelben Montag“ Apolda INTERNATIONAL

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren, Freunde und Partner,

unser Verein Internationale Städtepartnerschaften Apolda e.V. feiert in diesem Jahr sein 20jähriges Bestehen. Ein guter Zeitpunkt, um mit Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Partnern des Vereins sowohl Erlebtes Revue passieren zu lassen als auch einen Ausblick auf Zukünftiges zu geben. Auch das GlockenStadtMuseum Apolda ist ein wichtiger Partner. 2013 wurden die Partnerstädte in einer Sonderausstellung im Museum vorgestellt und die schwedische Mark Symphonic Band musizierte im Museumsgarten. Darüber hinaus pflegt das Museum ebenfalls internationale Kontakte und wird diese zukünftig auch erweitern.

Deshalb laden wir gemeinsam zum „Gelben Montag“ am Montag, dem 13. November 2017, 19:00 ins GlockenStadtMuseum ein. Wir freuen uns auf die Gestalter der „ersten Stunde“ des Vereins, die in einer lockeren Gesprächsrunde viel Interessantes zu erzählen haben und dami sicherlich viele schöne Erinnerungen wachrufen werden.

Wir bitten Sie um eine Rückmeldung zur Teilnahme an Frank Schmidt unter
Telefon 03644 61 21 16 oder
Mail: frankschmidt-apd@apolda.de

Impressionen vom Zwiebelmarkt 2017 mit unseren Gästen

Was für ein schöner Abend - das war die einhellige Meinung unserer Gäste zum italienischen Abend am 1. Oktober 2017 im Hotel am Schloss als Abschluss einer ganzen Reihe freundschaftlicher Begegnungen. Dieser Abend hat schon Tradition, wird von den italienischen Gästen ausgerichtet und unterstützt vom Team des Hotels. Er ist das Dankeschön an die Apoldaer für ihre Gastfreundschaft.
Und unser Verein bedankt sich bei Peggy Lindner für ihre Gastfreundschaft!

Geplante Bürgerreisen

  •   Bürgerreise 2018 führt nach Marks Kommun/Schweden

  •   Bürgerreise 2019 führt nach Rapid City/USA


Nähere Informationen zu den Bürgerreisen durch unseren Partner Reisebüro Kristin Tel. 03644 51 51 90 sowie info@reisebuero-kristin.de und unter "Bürgerreisen"

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü